Passer au contenu

Fischereiaufseher/-in (Aufsichtskreis II) 100%

Emploi permanent in Protection de la nature et du paysage

Description du poste

Kanton Zürich

Baudirektion

Amt für Landschaft und Natur

Fischereiaufseher/-in (Aufsichtskreis II) 100%

Mit seinen zahlreichen kleinen und grossen Seen sowie unzähligen Bächen und Flüssen beherbergt der Kanton Zürich vielseitige aquatische Lebensräume. Wollen Sie dazu beitragen, diese Gewässer und deren Fisch- und Krebslebensräume zu schützen, zu erhalten und nach Möglichkeit aufzuwerten? Reizt es Sie, die Planung, Organisation und Steuerung des Fischereibetriebs im Kanton Zürich aktiv mitzugestalten? Dann suchen wir Sie, ab 1. Dezember 2023 oder nach Vereinbarung, zur Übernahme des Fischereiaufsichtskreises II (Einzugsgebiet Pfäffikersee und Tösstal).

Als Fischereiaufseher/-in wirken Sie bei Wasserbauprojekten als Bindeglied zwischen Bauherrschaft, Behörden und Öffentlichkeit. Sie bewilligen und betreuen Gewässerunterhaltsmassnahmen und sorgen dabei für eine möglichst naturnahe Uferpflege sowie die Erhaltung und Verbesserung des aquatischen Lebensraums. In Ihrem Aufsichtskreis sind Sie für die Organisation und die Durchführung der fischereilichen Monitorings zuständig. Sie verantworten die Pflege der Brut und die Aufzucht der Jungfische und übernehmen den Unterhalt für die Fischzuchtanlage. Sie führen Kontrollen betreffend Fischereivorschriften durch, überwachen die Gewässer und ergreifen eigenverantwortlich die nötigen Massnahmen. Bei Baustellen kümmern Sie sich um die Sauberhaltung der Gewässer und übernehmen wo nötig die korrekte Abfischung. Kommt es zu einem Fischsterben, sei es durch Verschmutzungen oder Naturereignisse, leiten Sie die notwendigen Sofortmassnahmen ein und protokollieren den Schaden.

Um diese vielfältigen Aufgaben zu bewältigen, besitzen Sie Kenntnisse in Fisch- und Gewässerökologie sowie der Fischerei im Kanton Zürich. Sie haben zumindest Grundkenntnisse in der Aufzucht von Jungfischen und dem Betrieb einer Fischzuchtanlage. Den Umgang mit Maschinen und technischen Geräten bestreiten Sie ohne Mühe. Dank Ihrem hohen Verantwortungsbewusstsein, Ihren ausgeprägten kommunikativen Fähigkeiten und Ihrer selbstständigen Arbeitsweise verlieren Sie auch in hektischen Situationen nie den Überblick. Ausserdem sind Sie körperlich fit und besitzen den Führerausweis Kategorie B (inkl. BE). Regelmässige Einsätze am Abend und an den Wochenenden machen Ihnen nichts aus. Um diese für Ihr Betreuungsgebiet und die Fischaufzuchtanlage zu gewährleisten, erreichen Sie die Fischaufzuchtanlage in Pfäffikon innerhalb von maximal 20 Minuten.

Wollen Sie sich mit Ihrem Fachwissen für einen nachhaltig attraktiven Kanton Zürich einsetzen? Dabei können wir Ihnen ein spannendes Umfeld anbieten. Lukas Bammatter ist Co-Leiter der Fischerei- und Jagdverwaltung und vielleicht Ihr künftiger Vorgesetzter. Er ist für Ihre konkreten Fragen da: 043 257 97 56. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung. Ihr neues Umfeld: www.zh.ch/aln, weitere Stellen: www.zh.ch/jobs.

nutzen – schützen – befähigen