Überspringen

Fachspezialist/in für die Umwelt-Störungssuche 60% – 100%

Temporär in Umweltschutz und Umweltingenieurswesen

Job-Beschrieb

Das Amt für Umwelt (AFU) setzt sich für einen sorgfältigen Umgang mit der Umwelt und eine nachhaltige Nutzung der natürlichen Ressourcen ein. Die Abteilung Industrie und Gewerbe ist für den Vollzug der vielfältigen Umweltschutzvorschriften in Industrie und Gewerbe zuständig. Mit kundenorientierter Vollzugsarbeit und Beratung sorgt sie dafür, dass sich die Betriebe entwickeln können, ohne die Umwelt übermässig zu belasten.

Für die Abteilung Industrie und Gewerbe suchen wir eine Mutterschaftsvertretung ab sofort oder nach Vereinbarung bis 30. Juni 2023 als

Fachspezialist/in für die Umwelt-Störungssuche

(Pensum 60-100%)

Ihre Aufgaben

  • Ermittlung und Untersuchung von Emittenten, die Störungen oder Belastungen der Umwelt in den Bereichen Wasser, Luft und Boden verursachen
  • Unterstützung anderer Fachspezialistinnen und Fachspezialisten bei der Probenerhebung, Ursachenklärung und Ursachenbehebung bei Störungen und Belastungen der Umwelt
  • Probenahme für die Analytik in den Bereichen (Ab-)Wasser, Boden und Abfall
  • Interpretation der Messresultate und Verfassen von Berichten
  • Enge Zusammenarbeit mit anderen Vollzugs- und Fachstellen, insbesondere mit dem Amt für Wasser und Energie (Abteilung Gewässerqualität)
  • Beratung von Behörden und Privatpersonen in Umweltschutzfragen

Ihr Profil

  • Naturwissenschaftliche oder technische Ausbildung und idealerweise gute Kenntnisse in der chemischen Analytik
  • Motivierte, initiative und kommunikative Persönlichkeit, die gerne im Team arbeitet
  • Detektivische Fertigkeiten wie Spürsinn, gezieltes Fragestellen, Recherchieren, Durchhaltevermögen sowie eine vernetzte und analytische Denkweise
  • Strukturierte, selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Handwerkliches Geschick und Freude an kreativen Arbeiten für die Probenahme
  • Keine Hemmungen vor ungemütlichen Bedingungen bei einer Probenahme (z.B. Kanalisation, schlechte Witterung)
  • Führerausweis Kategorie B

Unser Angebot

  • Eine abwechslungsreiche, selbständige Arbeit in einem kollegialen Team
  • Einen modern eingerichteten Arbeitsplatz im Amt für Umwelt und im Amt für Wasser und Energie

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne

Dr. Susanne Widmer, Leiterin Abteilung Industrie und Gewerbe, Tel. 058 229 43 17.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung.